VeneersVeneers oder Verblendschalen sind feine, dünne und individuelle Keramikschalen, die ohne oder mit geringem Abtrag auf die äußeren Zahnwände aufgeklebt werden.

Damit können leichte Zahnfehlstellungen, Lücken, unschöne Zahnfarben, diverse Verfärbungen und das „Patchwork“ von alten Füllungen korrigiert werden, ohne – wie z.B. bei Überkronungen – einen großen Teil der Zahnsubstanz entfernen zu müssen und ggf. eine Schädigung des Zahnnerven durch Beschleifen in Kauf nehmen zu müssen. Die Zahnoberfläche ist danach glänzend und strahlt in einheitlicher Schönheit. Das Keramikmaterial imitiert den natürlichen Zahn durch durchscheinendes Licht optimal und hat eine sehr hohe Bioverträglichkeit.